Ernst

Ich heiße Ernst Pölzl und bin 1959 im kleinen Bergdorf Kaning (Kärnten, Austria) geboren.

Da mein Traum Fußballer zu werden nicht in Erfüllung gegangen ist,

wurde ich Maler. Und Baggerfahrer, aber das kam später.

Nach der ersten Hochzeit habe ich mich der Musik gewidmet.

Das ging nicht lange gut.

Meine zweite Frau war auch nicht sehr begeistert,

sie verließ  mich für ihren dritten Mann.

Dann war drei Wochen Ruhe.

Ich habe mit der Musik aufgehört.

Meine dritte Frau, Margriet, ist noch immer da.

Wenn ich nach der Arbeit nach Hause komme, lege ich mich auf die Couch und schlafe,

wenn ich zur Arbeit fahre, schläft sie.

Aus diesem Grund habe ich eine Canon 400D gekauft, und gehe auf Fotosafaris.

„Endlich ein lautloses Hobby!“

Advertisements