Archiv

Archive for the ‘2014’ Category

Ackerfest im Lebensgarten 2016 – Tangern

Am 08. Juni 2016 fand auch heuer wieder in Tangern das „Ackerfest im Lebensgarten“ statt. Diesmal bereits im Juni und nicht wie in der Vergangenheit erst im Herbst (wir haben hier berichtet). Für uns vom FotoPola-Team Grund genug, diese wunderbare und nachahmenswerte Initiative der Lebenshilfe Spittal/Drau sowie der Landwirtsfamilie Tangerner wieder bildlich festzuhalten.
.
.

Es ist immer ein sehr berührendes Erlebnis, wenn man die Begeisterung und Freude der Lebenshilfe-Klienten hautnah miterleben darf. Nicht nur weil sie ganz stolz auf ihre eigene Arbeit sind (sie haben im Lebensgarten die Möglichkeit, Obst, Gemüse, Kräuter etc. selbst anzubauen und bis zur Ernte bzw. Verarbeitung selbst zu betreuen), sondern auch deswegen, weil sie trotz persönlicher Defizite pure, ansteckende Lebenslust versprühen.
.
.
Das Ackerfest wurde wieder mit sehr viel Herzlichkeit gefeiert, ein lustiges und unkompliziertes Miteinander stand ganz klar im Vordergrund. Es wurde viel gelacht und zur Musik von Sammy (Rudi Samiditz aus Hermagor) auch flott getanzt. Jeder mit jedem, wie es gerade gefiel und passte. Das die Kulinarik nicht zu kurz gekommen ist, versteht sich von selbst. Ein perfektes Gulasch, Getränke, Kaffee und Reindling – als dies war ausreichend vorhanden.

.

Man kann es wirklich nicht oft genug sagen: Gott sei Dank gibt es noch Menschen, welche nicht nur reden, sondern auch Taten setzen. Für uns ist der Lebensgarten ein beispielgebendes Projekt, welches viel, viel mehr vor den Vorhang geholt werden muss. Ein großes Lob an die Initiatoren und ein DANKE an die „kreative und gesellige Runde“, dass wir wieder dabei sein durften. Wir haben nicht nur viele Fotos mit nach Hause genommen (und auch hier veröffentlicht), sondern auch ein gutes Maß an leider oft verwaister, persönlicher Zufriedenheit.


Alle Fotos vom Ackerfest Lebensgarten 2016 in Tangern


PS. Genau als sich das großartige Fest zu Ende neigte, begann es zu regnen. Aber das großes „wasserdichtes“ Festzelt bot Unterschlupf für alle Gäste.

Weihnachtsfeier 2014 im AHA Radenthein

Auch heuer fand für die BewohnerInnen im AHA (Anderes Haus des Alterns) in Radenthein eine nette Weihnachtsfeier statt. Die Kinder der Volksschule Radenthein „Die Radentheiner Spatzen“ waren am Nachmittag gekommen, um in den Alltag der im Heim wohnenden Seniorinnen & Senioren anständig Abwechslung reinzubringen. Soll nicht heißen, dass nicht auch unter dem Jahr vom Heimpersonal vieles im Bereich der Animation und sonstiger Unterhaltung gemacht wird, jedoch wenn Kinder im Haus sind, ist dass schon irgendwie mit sehr viel Schwung und purer Lebensfreude verbunden.




Sie haben gesungen, musiziert, Gedichte vorgetragen, getanzt – getreu nach ihrem Motto:„Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen!“ (steht auch auf den T-Shirts der Kleinen). Zwei Generationen trafen aufeinander und hatten an diesem gemeinsamen Nachmittag sehr viel Spaß.


Für alle Beteiligten war es ein facettenreiches und lustiges Miteinander – ohne jeglicher Berührungsängste. Einfach toll, wie die Verantwortlichen (Heim & Schule) dieses vorweihnachtliche Zusammensein organisiert und gestaltet haben. Großes Kompliment – so soll Weihnachten sein. Ein Fest der Familie, Einkehr und Freude.
….

Alle Fotos von der Weihnachtsfeier 2014 im AHA

….