Archiv

Autor-Archiv

Advent 2009 in Kaning

Da heuer in Kaning kein „Kaninger Advent“ stattgefunden hat, haben wir aus dem Jahre 2009 ein Adventkonzert (MGV Kaning) mit Krippenspiel (Kinder) „ausgegraben“. Die DarstellerInnen sind mittlerweile 10 Jahre älter. Für den einen oder anderen vielleicht ein interessanter Rückblick. Viel Spaß und Freude beim Stöbern.
.

.

An dieser Stelle auch in stillem Gedenken an die mittlerweile leider schon verstorbenen Sänger Adalbert, Helmut und Heiner.

.

Alle Fotos vom Kaninger Advent aus dem Jahre 2009
.

.

Jubiläum – 5 Jahre Stadtmarkt Radenthein

Vor 5 Jahren wurde in Radenthein der Stadtmarkt unter der Federführung von Bgm. Micheal Maier ins Leben gerufen. Jeden Freitag in der Zeit von 15-18:30 Uhr und bei jedem Wetter findet in der Markthalle Radenthein (ehemals Kaufhaus Schretter) der Stadtmarkt statt.
.

.

Rund 15-20 Marktfahrer sorgen mit frischen, saisonalen und regionalen Produkten für ein vielfältiges Einkaufserlebnis mit Ursprung. Von frischen Milchprodukten, Fleisch-Dauerwaren, Frischeiern, Brot, Mehlspeisen, Honig, Marmeladen, Obst, Gemüse, Kräutern, Fisch, bis hin zu Handwerkskunst und einer gastronomischen Versorgung reicht das Angebot.
.

.

Das Motto des mittlerweile sehr gut besuchten Radentheiner Stadtmarktes: Kosten, Einkaufen, Verweilen, Jausnen, sich treffen und miteinander reden…

Wir waren beim Jubiläum mit unseren Kameras vor Ort. Und wie könnte es am 6. Dezember anders sein: Auch der Nikolaus war gekommen.
.
Alle Fotos vom 5-jährigen Jubiläum des Radentheiner Stadtmarktes

 

.

.

11. Internationales Motorradtreffen der “ Die Mücken Kaning“

Am 15. August 2019 (Feiertag) fand das diesjährige Motorradtreffen der “ Die Mücken Kaning“ beim Gasthof Wacker in Untertweng statt. Viele Motorradfreunde aus Nah und Fern waren angereist, um bei herrlichem Wetter und perfekter Kulinarik einen gemeinsamen Tag zu verbringen. Freunde treffen, Spaß haben, Lebensfreude verspüren und den Alltag einfach hinter sich lassen. So könnte man das Motto bezeichnen. Wir waren mit unseren Kameras vor Ort und haben ein paar Eindrücke für euch festgehalten.
.






.

Alle Fotos vom 11. Int. Motorradtreffen der Mücken Kaning beim Ghf. Wacker

 

 

.

.

Humus Konzert „Best of Humus“ in der Buschenschenke Brunnerhof

Am Samstag, 3. August 2019, waren wir wieder bei einem Konzert der Gruppe Humus. Wir sind gut befreundet. Treffpunkt war die Buschenschenke Brunnerhof in Pirkfeld bei Hochosterwitz. Daran kann man gut erkennen, dass die Kultband Humus wirklich „erdig“ ist und auch gerne in kleinerem Rahmen ihre unverkennbaren Töne erklingen lässt. Es muss nicht immer die ganz große Bühne sein, das macht sie einfach sehr sympathisch und man spürt, dass es in erster Linie um die Musik und nicht um ausverkaufte „Konzerthallen“ geht.  Nah am Menschen, so lieben wir es.
.

.
Fans und Freunde waren angereist um bei gutem Wetter die musikalischen Leckerbissen „aufzusaugen“. Der Sound ist einfach fantastisch und erzeugt jedes Mal Gänsehaut, egal wie oft man alles schon gehört hat. Wir lieben Humus. Ihr auch?
.


.
Wir können nur sagen: Wieder ein wunderbares Konzert und die Jause bei der Buschenschank Brunnerhof vom Allerfeinsten. Ganz großes Lob, wahrscheinlich die beste in ganz Kärnten!
.


.

Alle Fotos vom Humuskonzert „Best of“ in der Buschenschank Brunnerhof

.

.

Gegendtaler Passionsspiele 2019

Die Gegendtaler Passionsspiele sind weit über die Grenzen hinaus bekannt. Einerseits wegen dem beeindruckenden Schauplatz – der Mamorsteinbruch Lauster im Krastal – und andererseits weil die rund 100 Darsteller bis auf den Hauptdarsteller ausnahmslos Laien sind. Erzählt wird von Jesu Christi, seinem Leben, Leiden und Sterben sowie seiner Auferstehung.
.

.

Aus der Taufe gehoben bzw. erstmals uraufgeführt wurden die Gegendtaler Passionsspiele bereits 2007. Weitere Aufführungen folgten 2009 und 2013. Nach 6-jähriger Pause war es heuer endlich wieder soweit. Vom 20. Juli bis 09. August 2019 fanden die 4. Gegendtaler Passionsspiele statt. Beeindruckend dabei: Die gesamte Passion ist im Kärntner Dialekt geschrieben.
.

.
Wir vom FotoPola-Team waren mit unseren Kameras bei einigen Aufführungen dabei und haben nicht nur die Passion selbst, sondern auch das „Drum-Herum“ auf vielen  Fotos (über 300) für euch festgehalten. Wer die Gegendtaler Passionsspiele noch nie gesehen hat, der hat wirklich etwas versäumt. Es war äußerst berührend, leidenschaftlich, beeindruckend und spannend. Da hat einfach alles gepasst: die Darsteller, der Inhalt, die Musik, der Gesang und natürlich auch die Kulisse.
.


.
Alle Fotos von den 4. Gegendtaler Passionsspielen im Krastal

 

 

.

.

.

 

 

Fisch-Genusswoche und Fischfest 2019 in Feld am See

Einmal im Jahr dreht sich in Feld am See alles um den Fisch – das war die Fisch-Genusswoche 2019.
.

.

Feld am See feierte heuer bereits zum 7. Mal die Fisch-Genusswoche. Diese wurde mit einem feierlichen Gottesdienst vom deutschen Urlaubspfarrer Dr. Jörg Bickelhaupt und der Trachtenkapelle Feld am See im Seepark feierlich eröffnet. Zur anschließenden Verkostung des Fischweines „Cuvée Feld“ 2018“ vom Weingut Walter Skoff/Gamlitz aus der 12-Liter-Magnumflasche fanden sich trotz des wechselhaften Wetters zahlreiche Besucher am Kirchenplatz ein. Die Gelbe Kirchtagssuppe vom Kärntna Låxn – eine Kreation von Marco Krainer aus Feld am See – wurde heuer vom Hotel Kärntnerhof/Bad Kleinkirchheim zubereitet und schmeckte vorzüglich. Für tolle Stimmung sorgte einmal mehr „Die Jungjagamusi“.
.


.

Kulinarische Fischköstlichkeiten sowie „Fisch & Energy“ mit dem Kelag Blasorchester „Fisch & Country“ mit Smartie Jo, „Fisch & Jazz“ mit „Ludwig´s Dixieland Jazzband“ und „Fisch & Folkore“ mit dem „Vassacher Trio“ lockten in der Fisch-Genusswoche ebenfalls viele Gäste nach Feld am See – in die Fischhochburg Kärntens. Sogar Ski-Ass Marco Schwarz durften wir begrüßen.
.

.

Zum Abschluss der Fisch-Genusswoche bescherte uns der Wettergott ein perfektes Festwetter. So konnten wir am 13. Juli ein fulminantes 17. Fischfest feiern. Wirte und Vereine kochten an 13 Ständen für tausende begeisterte Besucher auf. Die Zahl der Gäste, die gezielt nach Feld am See kommen, um in den Genuss unserer Fisch-Kulinarik zu kommen, erhöht sich von Jahr zu Jahr. Darauf sind wir sehr stolz. Der Reinerlös aus der Verlosung eines Ledergürtels mit einer Schnalle aus 25er-Silber und Fischleder- handgefertigt und gespendet von unserer Gold- und Silberschmiedin Evelyn Rauter aus Feld am See – und weiteren, schönen Sachpreisen dient dem Ankauf eines Defibrillators im Ort.

Ein herzliches Dankeschön an die zahlreichen freiwilligen Helfer und Helferinnen, die ein Fest in dieser Qualität möglich machen!
.

.
Gleich zum Vormerken: Das 18. Fischfest findet am 18. Juli 2020 statt.

Am Fischfest gesichtet: Bürgermeister Dr. Veiter mit Gattin Annemarie, Vizebürgermeisterin Michaela Oberlassnig, die Bürgermeister der Nachbargemeinden:  Matthias Krenn, Michael Maier, Max Linder, Gerald Ebner und Gerhard Pirih, LHStv. Dr. Beate Prettner, LR Mag. Sebastian Schuschnig, Stadtrat Peter Weidinger, Siegfried Palle/Obmann TVB Feld am See, Antonia Gössinger/Chefredakteurin Kleine Zeitung und Barbara Wakonig/Obfrau Genussland Kärnten.

Bericht: Andrea Hacker-Organisation  | Fotos: Natürlich von uns – eurem FotoPola-Team
.

.

Alle Fotos von der Fisch-Genusswoche 2019 in Feld am See

Alle Fotos vom 17. Fischfest 2019 in Feld am See

 

.

 

.

 

Cho(h)rwürmer mit dem Singkreis Fresach 2019

Am 29. Juni 2019 ab 20 Uhr wurde Fresach in eine Klangwolke gehüllt. Der Grund dafür: Der Singkreis Fresach unter der Leitung von Burgi Leeb und Bernhard Lesacher sowie das Altsteirertrio Lemmerer luden zu einem Festival der „Cho(h)rwürmer. Als Sprecher fungierte Werner Glanzer.
.


.
Ursprünglich war die Vorstellung in der evang. Kirche geplant, jedoch ob der Hitze wurde es kurzerhand vor das Museum ins Freie verlagert. Viele Fans und Freunde der beiden mitwirkenden Gruppen waren aus Nah und Fern angereist um dabei sein zu können. Und sie wurden nicht enttäuscht.
.


.
Die musikalischen Darbietungen umfassten nahezu alle Genre. Viel Feingefühl und ausgewogene Stimmen vom Singkreis Fresach und atemberaubende Glanzleistungen vom Altsteirertrio Lemmerer. Wer sie einmal gesehen bzw. gehört hat wird restlos begeistert sein. Das Publikum bekam jedenfalls nicht Alltägliches zu hören und zu sehen. Unglaublich wie diese Musiker ihr Instrument beherrschen. Wir waren mit dabei und haben für Euch ein paar Eindrücke davon festgehalten. Uns hat es sehr, sehr gut gefallen. Bravo, gerne wieder!
.


.

.
Alle Fotos von den Cho(h)rwürmern mit dem Singkreis Fresach 2019

 

 

.

.