Archiv

Autor-Archiv

HUMUS OPEN AIR KONZERT IN DER WIESENARENA 2018

Am 28. Juli 2018 war es endlich soweit. Die weithin bekannte Band „Humus“ gab in der Wiesenarena (Magdalensberg) wieder ein Open-Air-Konzert. Konzert-erfahren sind sie ja mittlerweile, die fünf Vollblutmusiker. Jedoch diesmal war es ein wenig anders, denn es drängte sich eine Frage auf: „Wird den Fans (weit über 300 waren gekommen) auch die neue CD mit dem Titel „wer, wenn nit wir!“ gefallen?“ Diese Premiere in der Wiesenarena unter freiem Himmel und bei herrlichem Ambiente sollte die Antwort geben.
.
.
Diese Ungewissheit war jedoch bereits nach den ersten Klängen verflogen. Das Publikum war von Anfang an begeistert, es entstand eine unglaublich mitreißende Stimmung. Mit den neuen Songs konnte die Band nahtlos an die Beliebtheit der alten, bekannten, oft gehörten Lieder anschließen und die Fans mit auf eine klangvolle Reise nehmen.
.



.
Der Konzertabend verlief an und für sich perfekt, wenn nicht da der Regen gewesen wäre. Ein verrücktes Wechselspiel der Natur zwischen blauem Himmel und Regen, speziell auch nach der Pause. Aber auch dieser Umstand tat dem Ganzen keinen Abbruch. Das technische Equipment wurde kurzerhand mit ein paar Planen provisorisch zugedeckt, das Publikum blieb sehr entspannt, war teilweise schon stark durchnässt und harrte tapfer (und mit Sicherheit auch gerne) aus. Die Musiker verstanden dies als ganz klaren Auftrag – was heißen soll: „The show must go on!“
.

.
Wie bei Humus-Konzerten schon legendär: „Da gibt es kein „auf die Uhr schau´n“ – aus is´wenn aus is´!“. Viele Zugaben wurden gespielt und jeder auf dem Gelände konnte es spüren. Fans und Band ergeben eine perfekte Einheit, die in allen Situationen fest zusammenhält, ganz getreu nach dem Titel des neuen Albums: „wer, wenn nit wir!“
.




.
.
Alle Fotos vom OpenAirKonzert 2018 in der Wiesenarena

.

⇒ HIER BEKOMMST DU DIE NEUE CD VON HUMUS (klick,klick)

.

.

.

Advertisements

Fischfest 2018 in Feld am See

Auch heuer fand die traditionelle Fisch-Genusswoche (08. bis 14. Juli 2018)  mit abschließendem Fischfest (14. Juli 2018) in Feld am See statt. Passables Wetter, viele Gäste aus nah und fern, vielseitige Kulinarik (lokale Köstlichkeiten vom heimischen Fisch) und ein reichhaltiges Rahmenprogramm.
.


.
Unter anderem Schaukochen mit TV-Koch Marco Krainer, Granatglückssteine selber schürfen und schleifen, musikalische Unterhaltung mit der TK Feld am See, Kärntner Kunsthandwerk sowie speziell für Kinder – Hupfburg, Bungee-Trampolin, Kinderschminken, Malen, Basteln uvm. Beim großen Fisch-Kulinarium waren alle Hotels und Gasthäuser wieder mit dabei. So wie bereits in den letzten Jahren, waren auch wir mit unseren Kameras wieder vor Ort. Das Fischfest in Feld am See muss man einfach einmal erlebt haben, dann kommt man gerne wieder. Soviel steht fest!
.


.

.
Alle Fotos von der Fisch-Genusswoche bzw. dem Fischfest 2018 | Feld am See
.

.

Himmelberg – 64. Landestreffen der Kärntner Bürger- und Schützengarden

Am 07. und 08. Juli 2018 hat die „Uniformierte Schützengarde Himmelberg“ (gegründet 1560) zum 64. Landestreffen der Kärntner Bürger- und Schützengarden zu sich in die Ortschaft Himmelberg eingeladen. Mehr als 100 Gruppen aus Österreich und Deutschland waren geladen und um die 1.100 Uniformierte waren der Einladung gefolgt – das ist neuer Rekord. Beim Festakt waren um die 1.800 Leute anwesend.
.

.
Eine Tradition, wie sie bei anderen Vereinen und Kulturträgern nur mehr schwer zu finden ist. Die Farbenpracht der vielen verschiedenen Uniformen und die Formationen der einzelnen Gruppen begeisterten selbstverständlich alle anwesenden Gäste und ZuschauerInnen.
.

.
Der Schützenfestorganisator Friedrich Flath, der das Fest schon seit mehr als 1 1/2 Jahren federführend geplant und vorbereitet hat, wurde für seine Leistungen mit dem „Kärntner-Lorbeer“ in Bronze ausgezeichnet. Ein sehr emotionaler Moment, wie er selbst meinte.
.

.
Alles in allem perfekt organisiert, logistisch wie auch kulinarisch. Auch das Wetter hat so halbwegs mitgespielt, was ja bei solch großen Veranstaltungen neben anderen Herausforderungen immer ein großes Thema ist. Wir, das Team von Fotopola, waren am 08. Juli 2018 mit unseren Kameras vor Ort und sehr begeistert. Es gab viel zu sehen und erleben.

.
Alle Fotos vom 64. Treffen der Kärntner Bürger- und Schützengarden in Himmelberg

.

.

110 Jahre RHI Magnesita Werk in Radenthein

Am 16. Juni 2018 fand in Radenthein eine ganz besondere Feier statt. Das weltweit bekannte RHI Magnesita Werk feierte sein 110-jähriges Bestandsjubiläum und lud die Bevölkerung u.a. zu einem Konzernmusikertreffen ein. Werks- und Knappenkapellen aus anderen Standorten waren geladen. Der Festzug führte vom Stadtzentrum bis ins Festzelt am Werksgelände, wo auch der eigentliche Festakt stattfand. Anlässlich der Feierlichkeiten gab es an den Tagen zuvor auch Werksführungen, an welchen weit über 500 Interessierte teilnahmen. Wir waren mit unseren Kameras bei den Konzerten und dem Festakt dabei.
.







.
.
Alle Fotos vom 110-Jahre-Jubiläum des Radentheiner Werks

.

.

Maibaumkraxln in Suetschach

Am 1. Mai 2018 waren wir per Zufall in Suetschach im Rosental. Dort konnten wir beim Maibaumkraxln dabei sein und die Kinder fotografieren. Eine Gaude und ein wirklich schönes Fest. Alle Kinder haben kleine Aufmerksamkeiten bekommen und natürlich eine Urkunde. Ist ja etwas ganz besonderes den hohen Maibaum zu erklimmen. Damit dabei nichts passieren kann, wurden die jungen TeilnehmerInnen mit einem Seil gesichert.
.


.

Das Wetter passte perfekt, die Leute waren bestens gelaunt. Neben zahlreichen DorfbewohnerInnen war auch Sonya Feinig, die Bürgermeisterin von Feistritz im Rosental, vor Ort. Alle Kinder, welche dazu Lust hatten, konnten sich darüber hinaus eine kreative, farbenfrohe Gesichtsbemalung gönnen.
.




.

Alle Fotos vom Maibaumkraxln in Suetschach

 

.

.

Lungau Big Band präsentiert Gunhild Carling

Am Freitag, den 24. März 2018 war im Radentheiner Stadtsaal die schwedische Ausnahmekünstlerin Gunhild Carling gemeinsam mit der Lungau Big Band zu Gast. Wer bitte ist Gunhold Carling? Bereits seit ihrem 7. Lebensjahr spielt Gunhild in der Familienband „The Carling Family“. Und sie hat nie aufgehört „müde“ zu werden, denn sie beherrscht wie nahezu keine andere Vollblutmusikerin zahlreiche Instrumente: als hervorragende Solistin auf der Trompete und Posaune spielt sie noch ganz nebenbei Oboe, Mundharmonika, Dudelsack und Kontrabass um nur ein paar davon zu erwähnen.
.

.
Ihre Shows glänzen! Nicht nur durch ihre vielseitigen, musikalischen Überraschungen, sondern auch durch ihren weiblichen Charme, ihren mitreißenden Humor, ihre pure Energie und abwechslungsreiche Performance. Ein selten gesehenes Multitalent mit unglaublichem Gefühl für die Töne verzauberte die Gäste von Anfang an. Sie spielt, singt und tanzt. Wer da im Saal müde wurde oder sich gelangweilt hat, der sollte schleunigst zum Arzt gehen. Aber auch die Lungau Big Band war etwas ganz besonderes – Hörgenuss vom Feinsten!
.

.

Die schlechte Nachricht für alle die nicht dabei waren: „Ihr habt wirklich etwas verpasst!“ – Die gute Nachricht: „Sie kommt nächstes Jahr wieder!“ Wir freuen uns schon riesig darauf. HAMMER!
.

.

Alle Fotos vom einzigartigen Konzert mit Gunhild Carling

PS. Wer sie hören oder sehen will – auf YouTube einfach „Gunhold Carling“ eingeben und hören und staunen!
.

.

Palmsonntag 2018 in Kaning

Am 25. März 2018 war der heurige Palmsonntag. Vielerorts wurde wieder die Tradition der „Palmbuschenweihe“ gepflegt – so auch in Kaning.
.
.
Alt und vor allem viel Jugend versammelten sich im Dorf, um gemeinsam durch den Ort zu wandern. Die Kinder präsentierten voller Stolz den „Palmbuschen“. Manche der geschmückten Palmbuschen ragten fast bis in den Himmel hinein, ganz zur Freude der Besitzerin / des Besitzers und wahrscheinlich auch des Pfarrers.
.
.
Traditionell wird der geweihte Palmbuschen danach zu Hause in den Garten (oder Feld) in die Erde gesteckt, um die Bewohner bzw. Haus und Hof vor Unheil zu bewahren.
.

.
Wir vom FotoPola-Team waren vor Ort und haben das Geschehen für Euch mit der Kamera eingefangen. Viel Spaß beim Stöbern!
.
..
Alle Fotos von der Palmbuschenweihe 2018 in Kaning
.
.

.
.