Startseite > 2016, Foto-Projekte, Marcel Mölschl - ein Meister der Steirischen Harmonika > Marcel Mölschl – ein Meister auf der Steirischen Harmonika

Marcel Mölschl – ein Meister auf der Steirischen Harmonika

Am 24. Mai 2016 fand ein öffentliches Konzert im Rahmen der Abschlussprüfungen im Barocksaal der Carintischen Musikakademie Ossiach statt. Alles in einem sehr feierlichen Rahmen. Insgesamt waren 5 Kandidaten angetreten, um das Können auf der Steirischen Harmonika zu präsentieren. Unter ihnen auch der junge Kaninger Vollblutmusiker Marcel Mölschl, welcher sich schon in der Vergangenheit in diesem Genre einen Namen gemacht hat. Nicht zuletzt auch mit der „2 und 2 Musi“, bei der er gemeinsam mit seiner Schwester Vanessa (Gitarre) sowie den beiden Geschwistern Julia und Matthias Walcher regelmäßig bei Veranstaltungen auftritt.
.
.
Zuerst spielten alle Teilnehmer alleine, dann mit anderen Musikanten oder auch Lehrern gemeinsam. Marcel erlernte sein „Handwerk“ vorwiegend bei Robert Walcher, denn sein Name bürgt für Qualität und Erfolg. Vorausgesetzt, der musikalische „Schützling“ ist auch gewillt, sein Instrument so perfekt wie nur irgendwie möglich zu erlernen. Üben, üben, üben – dies stand in den letzten Jahren auf dem Tagesprogramm von Marcel Mölschl. Wie wir wissen, kostete dies Marcel nie eine Überwindung, denn der junge Kaninger „liebt“ seine Steirische. Und wie man „live“ erleben konnte, zahlt es sich am Ende immer aus. Marcel gehörte zu den drei Kandidaten, welche die Abschlussprüfung mit Auszeichnung bestanden haben.
.
..
Bei einem Stück von Marcel (Na mostu) wurde auch der MGV Kaning mit eingebunden, welcher extra zu diesem Konzert angereist war. Für alle, die es noch nicht wissen: Sein Papa, Peter, singt schon seit vielen Jahren beim MGV Kaning. Damit war es naheliegend, dass Marcel (gemeinsam mit Schwester Vanessa) schon des Öfteren für den Männerchor die Instrumentalbegleitung bei diversen Konzert übernommen hat.
.
.
Die Verleihung der Urkunden war dann letztendlich der Höhepunkt der Veranstaltung. Zufriedene Kandidaten, zufriedene Lehrer und ein durchaus zufriedenes Publikum.
.
.
Fazit: Ein tolles Konzertprogramm mit außerordentlich talentierten MusikerInnen, welche auf die erhaltene Auszeichnung absolut stolz sein können. Wir sind davon überzeugt, dass dies mit Sicherheit erst „die Spitze des musikalischen Eisberges“ für die Kandidaten und vor allem für den jungen Kaninger Marcel Mölschl war. Herzliche Gratulation und alles gute für die Zukunft auch vom FotoPola-Team. B R A V O  Marcel !!!
.
Alle Fotos vom Konzert
.
.

.

Advertisements