Startseite > 2015, Foto-Projekte, MillCreek im Lustgarten in Klagenfurt > MillCreek im Lustgarten in Klagenfurt

MillCreek im Lustgarten in Klagenfurt

17. April 2015 – ein besonderer Konzertabend mit der Band Millcreek aus Mühlbach bei St. Veit im Lustgarten in Klagenfurt – wir waren vor Ort.


Die Band Millcreek besteht seit ca 2,5 Jahren. Die Musiker kommen aus unterschiedlichen Formationen und haben beschlossen, den „Stecker“ zu ziehen. Die E-Gitarren wurden durch akustische Gitarren ersetzt. Das Repertoire erstreckt sich von Coldplay bis Johnny Cash. Seit dem Herbst 2014 ist Christian Knees mit von der Partie.


Die Schülerin Ylvi Jandl ist im Dezember 2014 zur Band gestoßen und sammelt erste Bühnenerfahrung.  Ylvi ist die Tochter von Giovanni Jandl (Humus) und trat das erste Mal während der CD-Präsentation von Humus in Feldkirchen 2014 auf. Trotz ihres jungen Alters (15) überzeugte sie mit gekonnter Bühnenpräsenz, Selbstsicherheit und einer wunderbaren Stimme. Ganz so als ob sie schon jahrelange Erfahrung hätte. Wirklich super. Für die Band MillCreek mit Sicherheit eine tolle Bereicherung und Ergänzung.


Die Band selbst besteht neben Ilvi Jandl aus Alex Möderitsch, Gesang und Gitarre | Harry Fasching, Bass | Alfred Rainer, Gitarre und Christian (Billy) Knees, Drums. Mit ihrem Sound konnten sie die Herzen des Publikums absolut erreichen und waren von Anfang bis Ende ein Ohrenschmaus. Alle anwesenden Gäste, von Verwandten, Bekannten bis hin zu Freunden waren von der Musik begeistert und sichtbar stolz auf die Musiker aus Mühlbach. Wir sind uns sicher, dass wir MillCreek noch öfters hören und sehen werden und haben jede Sekunde genossen.



Alle Fotos vom Konzert „MillCreek im Lustgarten“

….

 

 

Werbeanzeigen