Startseite > Foto-Projekte, Mühlenfest 2014 in Kaning > Mühlenfest 2014 in Kaning

Mühlenfest 2014 in Kaning

So wie alle Jahre fand auch heuer wieder am 15. August 2014 das Mühlenfest in Kaning statt. Ein Fest der Extraklasse, eingebettet in die natürliche Schönheit, welche der Mühlenwanderweg in seiner Vielfalt und Farbenpracht zu bieten hat. Als Veranstalter waren heuer wieder die Sänger des MGV Kaning verantwortlich (die örtlichen Vereine, Musikkapelle, Feuerwehr sowie der MGV wechseln sich jedes Jahr ab).



Zu Beginn wurde beim Türkhaus eine Messe abgehalten, welche von der TK-Kaning und dem MGV-Kaning musikalisch umrahmt wurde. Die traditionelle Kräuterweihe durfte natürlich auch heuer nicht fehlen.



Nach der geistlichen Zeremonie ging es zur Brotbackstube, wo die TK-Kaning die Gäste bei einem Frühschoppen noch ein gutes Weilchen unterhielt. Im Anschluß machten sich die Musiker auf zur musikalischen Wanderung entlang des Mühlenwanderweges. Zahlreiche Besucher marschierten mit.




Für Speis und Trank war natürlich bestens gesorgt – vom legendären Mühlenburger, über Kotelett, Würstchen, Frigga bis hin zu gegrilltem Fisch – für jedem Geschmack und Gusto war etwas Passendes dabei.
Mit zahlreichen Attraktionen wurde für entsprechende Abwechslung gesorgt – ein rasantes Entenrennen im reißenden Roßbach, Kletter-Abenteuer für Jung und Alt bei der Bärenwand mit Heeresbergführern des österr. Bundesheeres sowie erstmalig ein Wettschießen mit Luftdruckgewehren.




Ein ungebetener Gast besuchte die Festlichkeit so gegen 15 Uhr und blieb dann auch recht lange – der Regen. Eine etwas nasskalte Angelegenheit, jedoch wurden für die Besucher viele große Schirme aufgestellt. Dadurch konnte das Mühlenfest 2014 wieder zu einem gemütliches Beisammensein entlang des Roßbaches werden. Für Tanz und Stimmung sorgte das Alpenklang-Trio. Es war lustig, unterhaltsam und sehr abwechslungsreich, weshalb so manche Gäste erst spät nach Mitternacht den Ort des Geschehens verließen.



Alle Fotos zum Mühlenfest 2014 in Kaning