Startseite > 2012, Foto-Projekte, Kindergarten Erdmannsiedlung - MIttelalter > Kindergarten Erdmannsiedlung feierte Mittelalter …

Kindergarten Erdmannsiedlung feierte Mittelalter …

… und viele waren dabei. Für die Kinder endet das Jahr des Mittelalters am 27. Juni 2012 mit einem gemeinsamen Ausflug in die Burgenstadt Friesach.

Das ganze Jahr über war im Kindergarten Erdmannsiedlung (nahe Radenthein) das geschichtsträchtige Mittelalter ein großes Thema. Die Tanten Irene Penker, Kerstin Trabi (jetzt im Kindergarten Radenthein) und Miriam Pluch sowie die beiden Helferinnen Rosi Kofler und Andrea Scherzer hatten sich zum Ziel gesetzt, den Sprößlingen das Zeitalter der Burgen und Ritter in spielerischer Weise näherzubringen. Viele interessante, überlieferte Geschichten wurden den Kindern erzählt und erläutert und letztendlich sogar einstudiert

Bei einem herrlichen gemeinsamen Fest durften die Kinder in die Rolle der „Ritter und Burgfräulein“ schlüpfen und sich so einem breiten Publikum präsentieren. Es wurde getanzt, gekämpft, musiziert, gesungen uvm. Die mittelalterlichen „Künstler“ genossen diese Zeitreise in vollen Zügen. Jede(r) war mit Begeisterung dabei und so manche Eltern blickten mit großem Stolz auf ihren talentierten Nachkömmling. Natürlich durfte auch das „Rittermahl“ nicht fehlen (in leicht abgeschwächter, kinderfreundlicher Form). Ob benachbarte Burgen (Kindergarten Radenthein) erobert werden konnten, war uns bis Redaktionsschluss leider nicht bekannt. Auf alle Fälle ein „Vorzeigeprojekt“ mit *****Sternen – mit viel Engagement und Liebe umgesetzt. Großes Lob für die ideenreichen „Tanten und Helferinnen“.

Da bekommt man richtig Lust, selbst wieder Kind zu sein und ein paar lehrreiche, unterhaltsame  Tage bei den „Tanten“ im Kindergarten Erdmannsiedlung zu verbringen!“

 

Alle Fotos zum Kindergartenfest – „Thema Mittelalter“ (hier klicken)

PS: Übrigens ist uns bekannt, dass es für das kommende Jahr noch einige FREIE PLÄTZE im Kindergarten Erdmannsiedlung gibt . Das Mittelalter wird dann sicherlich nicht mehr das Thema sein, aber vielleicht gibt es ja eine gemeinsame, spannende Entdeckungsreise in den Urwald oder auf den Mond. Kinder lieben Geschichten. Und die Kindergarten-Tanten aus der Erdmannsiedlung können diese hautnah näherbringen, wie wir beim Thema „Mittelalter“ erlebt haben.

PPS: Einige kleine Darsteller(innen) wird jedoch spätestens im Herbst die Gegenwart wieder einholen – sie kommen in die Volksschule. Lesen, rechnen und schreiben ist dann angesagt. Für diese Kinder gab es zum Schluss noch eine prahlgefüllte Schultüte. Als Dankeschön und Vorgeschmack gleichermassen – sozusagen.

Werbeanzeigen