Startseite > 2012, Foto-Projekte, Hegeschau 2012 in Radenthein > Hegeschau 2012 im Radentheiner Stadtsaal

Hegeschau 2012 im Radentheiner Stadtsaal

Am Samstag, den 11. Feber 2012 fand die diesjährige Hegeschau der Talschaft VI (Millstatt) in Radenthein statt. Die dazugehörigen Hegeringe (bzw. deren Mitglieder) trafen sich zu dieser vereinenden Veranstaltung, um Zurückzublicken, Vorauszuschauen, zu Berichten und zu Diskutieren. Nicht fehlen durften natürlich auch die im abgelaufenen Jahr „erlegten Trophäen„. Sie wurden prunkvoll ausgestellt und präsentiert – nahezu wie in einem naturhistorischen Museum. Alle Ausstellungsstücke waren fein säuberlich gekennzeichnet und beschrieben. Der Stadtsaal glich ebenfalls einer Naturlandschaft. Man konnte die gelebte Leidenschaft der JägerInnen förmlich spüren. Neben diversen Ansprachen und Berichten ertönten zu Beginn der Hegeschau auch Klänge. Musikalische Klänge. Einmal waren es die Jagdhornbläser, ein anderes Mal der MGV Kaning. Jagd und Gesang verbindet, denn nicht umsonst heißt es in einem vom MGV Kaning gesungenen Lied:

“ Dås Jagan und Singan, dås is a guat´s Gspånn, kånnst noch so ålt werd´n Freid håst imma drån….!“

Wenn man von der Bühne in den Saal blickte, konnte man noch weitere Gemeinsamkeiten der JägerInnen erkennen: die Farbe der Kleidung. Es grünt so grün … – im Einklang mit der Natur eben! Weidmannsheil!

Alle Fotos von der Hegeschau 2012 – hier klicken

Werbeanzeigen