Startseite > 2010, Döbriacher Narrengilde - "Spinn-A", Foto-Projekte, von M A R G R I E T > 20 Jahre “SPINN-A” – Die Döbriacher Narren wurden wieder geweckt

20 Jahre “SPINN-A” – Die Döbriacher Narren wurden wieder geweckt

Der 11. November, 11.11 Uhr hat es in sich. An diesem Tag erwachen jedes Jahr „alle Närrinnen und Narren dieser Welt“ aus ihrem fast neun-monatigen, erholsamen Narrenschlaf. So auch in Döbriach. Für mich Grund genug, mit meiner Kamera anwesend zu sein und gemeinsam mit allen anderen „Spinn-a“ ten in die „fünfte Jahreszeit“ einzutauchen.

Das neue Prinzenpaar - Prinz Mario XX & Prinzessin Corinna I

Das neue Prinzenpaar - Prinz Mario XX & Prinzessin Corinna I

Bei sehr guter Laune, freudiger Ausgelassenheit und vielfachem „Spinn-A“ wurde das diesjährige Prinzenpaar „enthüllt“. Es sind dies Prinz Mario XX und Prinzessin Corinna I (Benigni Mario und Krammer Corinna). Der Ex-Prinz (Dargel Markus) übergab die Regentschaft an seine Nachfolger.

        

Neben der Faschingsgilde und sehr vielen Schaulustigen waren natürlich auch der amtierende Kanzler, Karl-Heinz Starfacher, sowie der amtierende Bürgermeister der Nockstadt Radenthein, Martin Hipp, vor Ort. Letzterer kam natürlich nicht mit leeren Händen. Neben Geschenken brachte er den begeehrten Stadtschlüssel mit. Diesen überreichte er für die Dauer der Faschingszeit an das neue Prinzenpaar und wünschte auch viel Erfolg während der „Spinn-a“ -ten Regentschaft.

         

Wie es sich für diese fünfte Jahreszeit traditionell gehört, erfuhr auch der Krapfen seine „Auferstehung“. Er wurde vom Krapfen zum „Faschingskrapfen“. Ob er anders schmeckt als sonst, kann ich eigentlich nicht sagen – gut war er bei diesem „Narren-Weckruf“ auf alle Fälle. 

"Und wo bitte ist die Marmelade?"

Die „Döbriacher Narren“ feiern heuer ihr 20. jähriges Jubiläum. Für eine kleine aber feine Narrengilde ein beachtliches Alter. Hoffentlich kommen immer genug Narren nach, damit dieser gemeinnützige Verein nicht aufhört zu existieren. (Jedes Jahr wird ein wesentlicher Anteil der Einnahmen einem sozialen Zweck zugeführt)

 

T E R M I N E  – Faschingssitzungen:

  • 29. Jänner 2011
  • 4. und 5. Feber 2011 
  • jeweils um 20 Uhr – Kultursaal Zanker

Nähere Infos auf der Homepage der Döbriacher Narrengilde: hier entlang


PS: Der Bürgermeister von Radenthein Martin Hipp feierte an diesem Tag so nebenbei auch noch seinen Geburtstag.

Bürgermeister Martin Hipp - Hoch soll er leben!

Bürgermeister Martin Hipp - Hoch soll er leben!

Am liebsten hätte ich ihm an Ort und Stelle zugejubelt und ein Ständchen gesungen. Hätte dann wohl doch nicht ganz gepasst und wäre im Trubel eher untergegangen. Aber das hole ich hiermit mit unserem FotoPola-Terzett (Ernstl, Kurt und ich) nach. Ton an und los geht´s:

“ Happy birthday to you,
happy birthday to you,
happy birthday lieber Martin,
happy birthday to you!“
G´sund bleiben.

Übrigens: Die Glückwünsche wurden von uns in „Spinn-A“-Dur gesungen!

→   weitere Fotos – hier klicken   ←

Advertisements