Startseite > 2010, Foto-Projekte, von M A R G R I E T, Waldfest in Feld am See 2010 > Eishockey-Club Feld am See organisierte Waldfest

Eishockey-Club Feld am See organisierte Waldfest

Am 31. Juli 2010 organisierte der Eishockey-Club Feld am See ein tolles Waldfest. Beginn war 18 Uhr und wir (mein Mann Ernstl und ich) waren auch dort. Strasser Wolfgang, der Vizebürgermeister von Feld am See hatte uns einen Tag zuvor angerufen und eingeladen. Die Organisatoren haben ganze Arbeit geleistet.

Ein sehr idyllisches Plätzchen im Wald wurde zu einem richtig heimeligen, aber auch etwas mystischen „Festplatz“ umgebaut. Mit ausreichenden Sitzgelegenheiten, „Versorgungs-Standln“, Kinderrutsche und vielen anderen Einrichtungen, die bei so einem Event nicht fehlen dürfen. Und natürlich eine passende Bühne für die Musiker. Diese waren absolut super: die Asphalt-Cowboys aus Bruck in der Steiermark, Country and Western. Schöne Stimmen, geiler Sound und viel Yee Ha´s.

Nach und nach sind eine ganze Menge Leute gekommen und das Fest nahm seinen Lauf. Die Stimmung war gerade richtig – kein „außerirdisches, lautes Gröllen“ der Besucher, aber auch keinesfalls langweilig. Und die Waldgeister? Sie konnten an diesem Abend (Nacht) erst viel später, wenn überhaupt, zur Ruhe kommen. Angeblich sind ja die letzten Besucher erst im Morgengrauen heimmarschiert?

             

             

Fazit: Eine wirklich nette, vor allem hörenswerte Veranstaltung mit Suchtpotential. Mitten in der Natur ist immer etwas Besonderes. Und die Küche war hervorragend – so gute „Rippalan“ haben wir schon lange nicht mehr gegessen. Was die wohl für ein „Spezialrezept“ haben? Vielleicht finden wir´s noch raus – bis zur Neuauflage des Waldfestes im nächsten Jahr!

   weitere Fotos – hier klicken  

Advertisements