Talschaftssingen 2017 in Radenthein

Festival der Chöre 2017 – Bezirksjugendsingen – Talschaftssingen Seengebiet am 28.04.2017 im Stadtsaal Radenthein!
[Pressetext von Fr. VD Mag. Franziska Schwaiger]
.
.
15 Chöre mit 464 sing-, spiel- und tanzbegeisterten Kindern und Jugendlichen
verzauberten mit ihren großartigen  Darbietungen das begeisterte Publikum im  außergewöhnlich gut  besuchten Stadtsaal.
.



.
Organisiert wurde die Veranstaltung, die nur alle drei Jahre organisiert wird,  von den Teams des  Schulverbundes Radenthein/Döbriach unter der Leitung von Frau Mag. Franziska Schwaiger. Pflichtschulinspektorin Frau Mag. Barbara Bergner, BGM  Michael Meier mit zahlreichen Vertretern der Stadtgemeinde und Oswald Puchreither von der LAG für Musikerziehung erwiesen uns neben zahllosen namhaften Gästen die Ehre. Ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren und Unterstützer, im Besonderen der Stadtgemeinde Radenthein, den Elternvereinen der VS-Radenthein und VS-Döbriach, Blumen Nekowitsch für die Dekoration und Gasthof Wacker für die Zelte.
.

.

Ein großes Kompliment an unsere teilnehmenden Chöre resp. dem Musikschulorchester!

Kneippkindergarten Radenthein,  KG Klangwolke Erdmannsiedlung,  Schulverbund Millstatt/Obermillstatt,  VS-Seeboden,  VS-West, VS-Radenthein,  Kinderchor Döbriach,  VS-Bad Kleinkirchheim,  NMS Radenthein,  NMMS Seeboden 2a,  NMMS Seeboden 3a,  NMMS Seeboden 3a,  NMMS Seeboden Oberstimmenchor,  NMMS Seeboden Männerchor,  Almrose Young Voices und das Musikschulorchester Radenthein
.

.

Alle Fotos vom Talschaftssingen in Radenthein

.
.

Palmsonntag 2017 in Kaning

Am 9. April 2017 war der heurige Palmsonntag. Vielerorts wurde wieder die Tradition der „Palmbuschenweihe“ gepflegt – so auch in Kaning.
.
.
Alt und vor allem viel Jugend versammelten sich im Dorf, um gemeinsam durch den Ort zu wandern. Die Kinder präsentierten voller Stolz den „Palmbesen“. Manche der geschmückten Palmbesen ragten fast bis in den Himmel hinein, ganz zur Freude des Besitzers und wahrscheinlich auch des Pfarrers.
.
.
Traditionell wird der geweihte Palmbuschen danach zu Hause in den Garten (oder Feld) in die Erde gesteckt, um die Bewohner bzw. Haus und Hof vor Unheil zu bewahren.
.
.
Wir vom FotoPola-Team waren vor Ort und haben das Geschehen für Euch mit der Kamera eingefangen. Viel Spaß beim Stöbern!
.
.
Alle Fotos von der Palmbesenweihe 2017 in Kaning
.
.
PS. Wir wünschen all unseren Fans, Freunden und Homepage-Besuchern gesegnete Ostern und viel Freude und Spaß bei der Osternestsuche!
.
.

Faschingsumzug 2017 in Radenthein

„ALLES FASCHING“ – hieß es auch heuer wieder in der Granatstadt Radenthein. Am Faschingsdienstag gab es wieder den großen Umzug von der Evang. Kirche bis ins Zentrum.
.


.
„Eine Reise durch die Zeit!“ lautete das Motto. Kein Wunder also, dass man neben dem Steinzeit-Mensch, Ritter, Burgfräulein und Philosophen auch Hansi Hinterseer (ohne Gesang) unter den verkleideten Narren zu sehen bekam. Ein bunter Mix mit kunstvollen und aufwändigen Kostümen, angeführt vom langjährigen Organisator Emanuel Stadler, welcher bezeichnender Weise für diesen Tag in die Rolle des Napoleon Bonaparte schlüpfte.
.

.
Viele fröhliche TeilnehmerInnen, eine ausgelassene Stimmung mit Musik und anschließender Prämierung der besten Maskierungen – ganz traditionell wie eben der letzte Tag im Fasching gefeiert werden sollte.
.
.
.
Alle Fotos vom Faschingsumzug 2017 in Radenthein
.
.
PS. Einige Mitglieder des Fanclubs vom Radentheiner Schirennläufer Marco Schwarz waren als Wikinger verkleidet – sie bekamen einen extra Preis!

.
.

KINDERFASCHING 2017 IN KANING

Am 19.02.2017 fand in Kaning der diesjährige Kinderfasching statt. Wie alle Jahre versammelten sich die verkleideten, kleinen Erdenbürger beim Wiednig, um mit musikalischer Begleitung durch die Kaninger Musikkapelle ins Rüsthaus der FF-Kaning zu marschieren. Leider wurde dieses Vorhaben von einem tragischen Vorfall überschattet. Einer der Musiker (Michl Benni) sank plötzlich zusammen und mußte daraufhin mit dem Hubschrauber ins LKH Klagenfurt gebracht werden.
.
.
Durch diesen sehr bedauerlichen Vorfall beschloß die Musik auf die traditionelle Begleitung zu verzichten. Die Kinder wurden „umgeleitet“ und kamen somit erst etwas verspätet beim Rüsthaus an.
.
.
Die Anzahl der teilnehmenden Kinder war heuer verglichen mit den Jahren zuvor etwas reduziert. Die Eltern gaben sich größte Mühe, die sehr angespannte Situation zu meistern. Gott sei Dank haben wahrscheinlich die meisten Kinder nichts von der Tragweite der Tragik mitbekommen, weshalb es letztendlich doch noch ein lustiger, fröhlicher Kinderfasching in Kaning wurde (zumindest für die jungen KaningerInnen).
.

.
Alle Fotos vom Kaninger Kinderfasching 2017
.
.
PS. Wir wünschen dem „Michl Benni“ auf diesem Wege baldige Genesung und hoffen, dass er wieder ganz gesund wird.
.
.

“ Wild und Wald“ – Hegeschau der Kaninger Jäger 2017

Am Freitag den 10.02.2017 fand in Radenthein im Stadtsaal die diesjährige Hegeschau der Kaninger Jäger statt. Alle fünf Jahre wiederholt sich diese Veranstaltung der Talschaft Millstättersee (bestehend aus den  Ortsgruppen Kaning, Radenthein, Bad Kleinkirchheim, Döbriach und Seeboden). Nur heuer war einiges anders, man könnte sogar sagen, eine absolute Novität wurde von der Kaninger Jägerschaft ins Leben gerufen und geboten.
.
.

.
Die Jäger sind leider generell oftmals „angezählt“: Einerseits unterstellt ihnen die Forstbehörde (und Rechnungshof), dass zuwenig abgeschossen wird (zu viele Wildschäden), andererseits gibt es von den Tierschützern immer wieder unbegründete „Aufschreie“ wegen wahlloser Abschüsse („Bambi-Mörder“). Irgendwo dazwischen ist die Aufgabe des Jägers (und Hegers) tatsächlich angesiedelt, denn sie sind dafür verantwortlich, das Gleichgewicht von Baum und Tier zu wahren. Keine einfache Aufgabe, wenn man die gesamten Umstände etwas kennt und näher betrachtet.
.
..
Heuer wurden ganz bewußt erstmals einige hundert Kinder (ca. 270) aus den umliegenden Volksschulen und Kindergärten gemeinsam mit den Lehrkräften eingeladen. Ziel war es, den jungen Interessierten anhand von Tier-Präparaten (neben den heimischen Raubtiere Fuchs, Marder, Wiesel etc. war auch ein Wolf aus Kanada dabei) einen lehrreichen Zugang zu verschaffen. Viele der jungen Erdenbürger kennen diese Tierarten maximal aus dem Internet, eine direkte Berührung gab es aber bisher noch nie. Die Besucher waren von der Idee wirklich begeistert und bekamen auch alle Fragen fachkundig beantwortet. Neben dem Unterschied zwischen Reh und Hirsch wurde Ihnen auch gezeigt, wie man das Alter eines Baumes anhand der Jahresringe feststellen kann. Naturgeschichte (Fauna und Flora) zum Anfassen! Eine perfekte Unterrichtseinheit, welche da von der ausstellenden Kaninger Jägerschaft abgehalten wurde. Super!
.

.
Am Tag drauf (Samstag, 11.02.2017) fand dann die eigentliche Hegeschau 2017 der Talschaft Millstättersee (Sitzung) statt, mit vielen (teils ermüdenden) Rednern, aber dennoch sehenswert. Musikalische Umrahmung erfolgte durch den MGV Kaning.
.
.

.
Alle Fotos von der lehrreichen Hegeschau der Kaninger Jäger mit Kinderbeteiligung
.
Alle Fotos von der Hegeschau (und Sitzung) am 2. Tag
.
.
.
.

MGV Almrose – Adventkonzert 2016 in Feld am See

Unter dem vielsagenden Motto „Heb auf dei Stimm“ veranstaltete der MGV Almrose am 23. Dezember 2016 gemeinsam mit dem Quartett Almrose, den Almrose Kids bzw. Young Voices sein Adventkonzert. Schauplatz war, wie alle Jahre, die Evang. Kirche in Feld am See, durch das Programm führte Heinz Buchacher.
.
.
Für die vielen BesucherInnen (die Kirche war bis zum letzten Platz ausverkauft) eine gute Gelegenheit, einen Tag vor dem Heiligen Abend nochmals gehörig in Weihnachtsstimmung versetzt zu werden. Die teilnehmenden Akteure sangen bzw. musizierten abwechselnd mit sehr viel Gefühl und schafften es scheint´s mit einer Leichtigkeit, eine klangvolle Atmosphäre im Evang. Gotteshaus zu erzeugen.
.

.
Die vorgetragene Weihnachtsgeschichte rundete den stimmungsvollen Abend perfekt ab und unterstrich das Niveau der in jeder Hinsicht gelungenen Veranstaltung.
.

.
Alle Fotos vom Adventkonzert 2016 des MGV Almrose

.
.

Weihnachtsfeier 2016 der Volksschule Radenthein

Am 22. Dezember 2016 veranstalteten die Kinder der VS Radenthein eine tolle Weihnachtsfeier. Neben der Lehrerschaft waren natürlich alle Eltern und auch viele Verwandten anwesend um den weihnachtlichen Darbietungen der jungen Menschen zuzusehen bzw. zuzuhören. Von der ersten bis zur letzten Klasse – alle hatten etwas einstudiert.
.

.
Die Kinder, welche ein Instrument spielen können oder gerade dabei sind eines zu erlernen, spielten auf und sorgten damit von Anfang an für weihnachtliche Stimmung. Eine rundum gelungene Weihnachtsfeier von den Volksschülern der VS Radenthein: Abwechslungs- und ideenreich sowie mit viel Leidenschaft und Liebe ausgerichtet. Die Besucher waren restlos begeistert. Übrigens, wir auch!
.

.
Alle Fotos von der Weihnachtsfeier der VS Radenthein

.
.

%d Bloggern gefällt das: